D-Movie

D-Movie — Gibt Ihrer Kreativität neue Dimensionen

Entfesseln Sie eine vollkommen neue Kreativitätsdimension und vermitteln Sie Ihre Sicht im Motion-JPEG Format in HD-Qualität (1.280 x 720 Pixel) mit 24 Bilder/s. Die D-Movie Funktion der D3S besitzt das größte kreative und funktionelle Potenzial aller digitalen Nikon Spiegelreflexkameras bis heute, mit Verwendung besonders großer ISO-Werte und einem neuen Anschluss für ein externes Mikrofon für hochwertige Stereoaufnahmen, die Ihre Filme durch ein aufregendes neues Element erweitern.

Der Bildsensor der Kamera, der größer als der DX-Format Sensor und viel größer als bei einem typischen Camcorder ist, trägt zu einer wesentlich verbesserten Bildqualität mit gleichzeitig erstaunlich geringem Rauschen bei großen ISO-Werten, dies alles für überragende Videoaufnahmen. Er sorgt bei ihren Filmsequenzen außerdem durch eine geringe Tiefenschärfe für eine wunderschöne Hintergrundunschärfe und schafft so einen kreativen und emotionalen Eindruck. Ergänzen Sie dies mit der scharfn und genauen Bilddarstellung unserer unvergleichlichen Auswahl an NIKKOR-Objektiven - vom Ultra-Weitwinkel und Fisheye bis hin zum Super-Telezoom - und stellen Sie sich jetzt vor, was Sie mit der D3S D-Movie erreichen können. Sie können auch die Picture Control-Korrektur einsetzen, um ganz einfach den Farbton und die Farbe Ihrer Filme zu ändern.

Im Stativ-Modus können Sie die Blende, die Belichtungszeit und die ISO-Einstellungen innerhalb des steuerbaren Bereichs komplett manuell steuern*. Zum Beispiel können Sie die Blenden-Einstellung ausgehend vom niedrigsten f-Stop-Wert Ihres NIKKOR-Objektivs wählen, die Tiefenschärfe steuern und den gewünschten Grad des Bokeh-Effekts erzielen. Sie haben diese Möglichkeit bei der Zeitautomatik und bei der manuellen Belichtungssteuerung. Abgesehen von der manuellen Fokussierung hilft Ihnen der präzise Autofokus mit der Kontrasterkennung des Stativ-Modus bei besonders präziser Fokussierung auf beliebige Punkte innerhalb des Bilds.

Mit dem Freihandprogramm haben Sie die automatische Steuerung der Blendeneinstellung um sich automatisch an Helligkeitsänderungen Ihrer Szene anzupassen. In beiden Programmarten steht die Flimmerreduzierung zur Verfügung um bequeme und genaue Filmaufnahmen zu gewährleisten, selbst unter Leuchtstoff- oder Quecksilberdampflampen. Sie können zwischen zwei Frequenzen, 50 Hz und 60 Hz auswählen. Die D3S bietet Ihnen für verschiedenste Auftragsarten, einschl. Nachrichtenberichte und Dokumentararbeiten alles, was Sie brauchen um eine neue Welt mit fortschrittlicher Bildkreation mit Spaß zu nutzen, sowohl bei Filmen als auch in Fotos.

* Blende: Keine Einschränkung, ISO-Empfindlichkeit: Von ISO 200 bis 12800 (Setzen Sie [Filmaufnahmemodus mit hoher Empfindlichkeit] und [ISO-Automatik] im Menü [ISO-Empfindlichkeit] auf [Aus]), Belichtungszeit: Von 1/25 bis 1/8000

Hochempfindlicher Filmsequenz-Modus

Die Filmaufzeichnung besitzt ein neues Vorbild. Wenn Sie den Hochempfindlichen Filmsequenz-Modus wählen, misst die D3S die Umgebungshelligkeit und passt die ISO-Einstellung automatisch von ISO 6400 bis Hi 3 an, was ISO 102400 entspricht. Filmaufnahmen sind jetzt in Situationen möglich, die zuvor als physikalisch unmöglich betrachtet wurden, wie bei Dunkelheit, die über die Möglichkeiten des menschlichen Auges hinausgeht. Mit anderen Worten, die D3S kann Farben und Details erfassen, die Sie selber gar nicht sehen können, was vollkommen neue Möglichkeiten bei Naturfotografie und Berichterstattung eröffnet.

Beispielfilme im Hochempfindlichlichen Filmsequenz-Modus
 

Hinweis: Die hier gezeigten Beispielvideos wurden mit der D3S D-Movie Funktion aufgenommen, dann zur einfachen Internetdarstellung in das Flash-Videoformat umgewandelt. Die originalen D3S Videodateien bieten Ihnen eine noch bessere Bildqualität.

Stereotonaufnahmen mit externem Mikrofon

Verwenden Sie das eingebaute Mikrofon der D3S für Monoton, oder schließen Sie ein externes Mikrofon für Stereoaufnahmen an, mit größerer Tiefe und Richtung, um Ihren Videos mehr Leben zu geben. Sie können auch für beide Mikrofone die Empfindlichkeit einstellen und eine der Optionen Automatisch, Hohe, Mittlere oder Niedrige Empfindlichkeit wählen. Wählen Sie Niedrige Empfindlichkeit bei Aufnahmen in lauten Umgebungen wie z.B. einem Konzertsaal; die Option Hohe Empfindlichkeit eignet sich für ruhige Umgebungen mit leiseren Tönen, wie beispielsweise ein dahin plätschernder Bach. Bei aktivierter Funktion und einem externen Mikrofon haben Sie auch die Möglichkeit, dieses von durch die Kamera verursachte Geräusche zu entfernen, wie der Objektivbewegung bei Aufnahmen mit Autofokus oder beim Betrieb des VR, wodurch die Tonaufnahme klarer wird.

Hinweis: Wenn ein externes Mikrofon während der Aufnahme getrennt wird, wird kein Ton aufgenommen, bis das Mikrofon wieder angeschlossen wird.

Einfache Filmbearbeitung in der Kamera

Für Fotografen mit Termindruck ist die Geschwindigkeit entscheidend - sowohl bei Bildern als auch bei Filmsequenzen. Um den Prozess zu optimieren, verfügt die D3S über hilfreiche und intuitive interne Bearbeitungsfunktionen. Sie können die Start- und Endpunkte innerhalb der Kamera setzen, sofort und ohne zusätzliche Schritte mit Hilfe eines Computers. Auf diese Weise kann das bearbeitete Filmmaterial einfacher übertragen werden, und zeigt nur die Geschichte, die Sie erzählen möchten, womit es für die Sendung schneller bereit ist. Die Datei mit dem Original-Filmmaterial bleibt für eine spätere Verwendung unverändert. Sie können auch ausgewählte Standbilder der Filmsequenz als JPEG-Dateien zur Verwendung im Internet, Multimedia oder für die Presse verwenden — für viele Fotografen eine unschätzbare Bearbeitungsfunktion.

Beispielfilme

* Einige dieser Filme verfügen über einen Ton. Stellen Sie bitte die Lautstärke ein und viel Spaß!

 
 

Hinweis: Die hier gezeigten Beispielvideos wurden mit der D3S D-Movie Funktion aufgenommen, dann zur einfachen Internetdarstellung in das Flash-Videoformat umgewandelt. Die originalen D3S Videodateien bieten Ihnen eine noch bessere Bildqualität.

Aufnahmearten
Betriebsart Bildgröße (Pixel) Maximale Dauer
1.280 x 720 (16 : 9) 1.280 x 720 5 min
640 x 424 (3 : 2) 640 x 424 20 min
320 x 216 (3 : 2) 320 x 216