Zubehör

Multifunktionshandgriff MB-D10 (optional)

Mit dem optionalen Multifunktionshandgriff MB-D10 können drei Batterietypen verwendet werden. Er kombiniert zusätzliche Stabilität mit erweitertem Aufnahmepotenzial mit bis zu ca. 2.950 Aufnahmen*1 pro Ladung und erlaubt Hochgeschwindigkeits-Serienaufnahmen mit einer Geschwindigkeit von ca. 8 Bilder/s*2. Der MB-D10 ist mit einer Auslösetaste, AF-ON Taste, Multifunktionswähler, hinterem und vorderem Einstellrad ausgestattet, und als Schutz gegen Feuchtigkeit und Staub besitzt das widerstandsfähige Gehäuse aus Magnesiumlegierung das gleiche Abdichtungsniveau wie die D300S selber.

  1. *1Auf Basis der CIPA-Richtlinie. Bei Lithium-Ionen-Akku EN-EL3e im Kameragehäuse und zusammen mit Lithium-Ionen-Akku EN-EL4a und die Akkufachabdeckung BL-3 beim Multifunktionshandgriff MB-D10.
  2. *2Auf Basis der CIPA-Richtlinie. Für ca. 8 Bilder/s sind der Multifunktionshandgriff MB-D10, die Akkufachabdeckung BL-3 und der Li-Ion Akku EN-EL4a erforderlich. Diese sind alle als Zubehör erhältlich.

Mit Batterien Größe
R6/AA installiert

Mit Lithium-Ionen-Akku EN-EL4a installiert

Mit Lithium-Ionen-Akku EN-EL3e installiert


GPS-Empfänger GP-1 (optional)

Bei Verbindung des GPS-Empfängers GP1 mit der D300S werden Uhrzeit und geografische Lageinformationen, die per Satellit empfangen werden, automatisch innerhalb der EXIF-Daten jeder Aufnahme gespeichert. Hiermit ist es einfacher die Aufnahmeposition eines Bilds mit ViewNX in Google Maps™ anzuzeigen.

Nach oben

Wireless-LAN-Adapter WT-4A/B/C/D/E*1 (optional)

Der Wireless-LAN-Adapter WT-4A/B/C/D/E von Nikon sorgt für größeren Komfort und Effizienz beim Bildtransfer über Wireless-LAN mit IEEE 802.11a/b/g Verbindungen oder verkabeltes LAN mit 10BASE-T und 100BASE-TX Verbindungen. Die Indexbildvorschau*2 erlaubt die Anzeige von Bildern, die mit bis zu fünf über Funk verbundenen Kameras aufgenommen wurden auf einem Computerbildschirm. Die durch Bestätigung des Indexbildes gewählten Aufnahmen können heruntergeladen und auf dem Computer gespeichert werden. Auf diese Weise können sich der Fotograf und der Computerbediener auf ihre jeweiligen Aufgaben konzentrieren. Die Verwendung der angeschlossenen Kamera und Anzeige der Aufnahmen, einschließlich der Verwendung von Live View steht auch dann zur Verfügung, wenn der Wireless-LAN-Adapter WT-4A/B/C/D/E in Verbindung mit der optionalen Camera Control Pro 2 Software verwendet wird.

  1. *1Der Produktname variiert je nach Gegend, entsprechend der örtlich verfügbaren Frequenzen.
  2. *2Die mitgelieferte Software sollte vor Verwendung installiert werden.
    Hinweis: Filme können mit der Indexbildvorschau nicht hochgeladen werden.

Exklusive Nikon Software

Nikon Transfer

Organisieren Sie Ihren Arbeitsablauf auf effiziente Weise. Mit Nikon Transfer können Sie:

  • Bildtransfer von digitalen Nikon Spiegelreflexkameras oder Speicherkarten
  • Versehen Sie Dateien während des Transfers für eine spätere effiziente Sortierung mit Etiketten, Bewertung und IPTC
  • Wählen Sie weitere Bilder aus, während ein Transfer ausgeführt wird
Systemanforderungen Nikon Transfer

ViewNX

ViewNX behandelt RAW und JPEG Dateien des gleichen Bilds als eine Datei, wodurch Sie die Dateien schneller und effizienter durchsuchen können. Mit dem ViewNX Vorteil können Sie:

  • Mit einem Klick von JPEG auf RAW Details wechseln
  • Etiketten verwenden, um Ihre Bilder zu kategorisieren, Prioritäten zu vergeben und die Bilder zu filtern
  • XMP- und IPTC-Informationen bearbeiten
  • Index- und Vorschaubilder schneller ansehen
  • Problemlos zwischen Nikon Transfer und Capture NX 2 wechseln
  • Bilder mit ViewNXs Picture Control Utility anpassen
  • Einfach drucken, Diaschauen erstellen und Bilder per E-Mail verschicken
  • Bilder mit Informationen zum Aufnahmeort in Google Maps™ anzeigen
Systemanforderungen für ViewNX
Nach oben

Capture NX 2 (optional)

Mit Nikons neuester nicht destruktiver Bildbearbeitungssoftware können Sie das Meiste aus Ihren NEF, JPEG oder TIFF Bildern herausholen. Mit Capture NX 2 und der innovativen U Point® Technologie können Sie:

  • Farben und Details schnell und gründlich ändern und verbessern
  • Erstellen und passen Sie Ihre eigenen Farbschemata mit Picture Control an und speichern Sie die Ergebnisse zur späteren Verwendung, oder exportieren Sie sie zu digitalen Spiegelreflexkameras, die Picture Control unterstützen.
  • Nutzen Sie wichtige Funktionen wie Stapelverarbeitung, Listenbearbeitung, Vignettierungskontrolle, Farbfehlerkorrektur und Verzeichnungskorrektur
Systemanforderungen Capture NX 2 Ver. 2.2.2

Camera Control Pro 2 (optional)

Fotografieren mit Fernsteuerung war noch nie so produktiv. Camera Control Pro 2 bietet:

  • Volle Kontrolle über Live View, Picture Control, Weißabgleich und das AF-System mit 51 Messfeldern
  • Fernsteuerung und Bildtransfer über W-LAN mit dem Wireless-LAN-Adapter WT-4A/B/C/D/E
  • Unmittelbare Bestätigung über Indexbilder
  • Löschen unerwünschter Bilder vor dem Datentransfer
  • Bildanzeige mit ViewNX

Hinweis: Der Transfer von Filmen ist nicht möglich.

Systemanforderungen Camera Control Pro 2 Ver. 2.6.0
  • * (Windows) Betrieb wird bei einem Anschluss über USB-Hub nicht garantiert.
  • * (Macintosh) Betrieb wird bei einem Anschluss über USB-Hub oder Firewire-Hub nicht garantiert.
Image Authentication Software (optional)

Schützen Sie die Integrität Ihrer Daten mit Nikons Image Authentication Software:

  • Zeigt an, ob ein Bild das mit eingeschalteter Image Authentication der D300S fotografiert wurde, geändert wurde
  • Erkennt alle Änderungen der XMP- und IPTC-Informationen
Systemanforderungen Image Authentication Software
Nach oben

System chart

Nach oben